Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Nicht nur regional, auch digital: Kartenzahlung bei der Bäckerei Weller

Nicht nur regional, auch digital: Kartenzahlung bei der Bäckerei Weller

Brötchen mit der Karte bezahlen? In der Bäckerei und Konditorei Weller ist das kein Problem! Was vor einiger Zeit noch unvorstellbar war, ist hier bereits Alltag. Welche Gründe Geschäftsführer und Bäckermeister Matthias Weller dazu bewegt haben, die Kartenzahlung einzuführen, und wie ihn die Sparkasse Langen-Seligenstadt bei diesem Vorhaben unterstützen konnte, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Barzahlung vs. Kartenzahlung

Auch wenn der Großteil der Deutschen noch an seinem Bargeld hängt, neigen immer mehr Konsumenten dazu, Kleinstbeträge mit ihrer Debit- oder Kreditkarte zu zahlen. Warum sollte also nicht auch der wöchentliche Sonntagseinkauf beim Bäcker per Kartenzahlung beglichen werden? Jene Frage stellten sich auch die Kunden der Bäckerei Weller und ließen die Geschäftsführung immer stärker spüren, dass der Puls der Zeit alternative Bezahlmöglichkeiten fordert.

„In der Branche gibt es noch nicht viele Bäckereien, die das machen, deswegen waren wir auch eine ganze Weile zögerlich. Aber dann sind wir mit der Sparkasse intensiv ins Gespräch gegangen und es hat geklappt.“, so Weller.

Letztlich waren es die Kundenstimmen, welche den langjährigen Familienbetrieb dazu bewegten, nicht nur auf Tradition sondern auch auf Innovation zu setzen. So wird die Kartenzahlung schon seit einigen Monaten in allen Filialen der Bäckerei und Konditorei Weller angeboten. Nicht nur die Kunden sind zufrieden, auch die Mitarbeiter und Geschäftsführer schätzen den neuen Service. Mit eigens entworfenen Brötchentüten werden die Bäckereikunden nun auf die neue Bezahlmöglichkeit hingewiesen.

Brötchentüten-Entwurf

© Sparkasse Langen-Seligenstadt

Mehr dazu, im folgenden Video.

Interesse geweckt?

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mehr Umsatz durch erhöhte Liquidität und Zahlungsbereitschaft Ihrer Kunden
  • Einfaches Einkaufen für Ihre internationalen Kunden
  • Besserer Service, da alle gängigen Karten sicher abgerechnet werden
  • Zusätzliche Ersparnisse durch geringes Bargeldhandling

Kontakt

Melden Sie sich gerne bei uns:

Jeanina Marquard | jeanina.marquard@sls-direkt.de | Tel. 06182 925 30322

Meike Schreiber | meike.schreiber@sls-direkt.de | Tel. 06182 925 303032

Wir beraten Sie gerne!

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Marion schreibt am10.07.2020 um15:08 Uhr:

Super Sache, so sollte eine Umstellung aussehen. Vor allem auch den Hinweis auf den Tüten finde ich eine tolle Idee und zeigt dass die Bäckerei hinter der Entscheidung steht. Ich kann mich noch sehr gut an die Zeit bei unserem Bäcker erinnern, als man sich noch gar nicht getraut hat überhaupt nach Kartenzahlung zu fragen, um böse Blicke zu vermeiden. Inzwischen gibt es neben dem normalen Kartenleser sogar ein Kreditkartengerät (ein großer Teil der Kundschaft kommt aus der angrenzenden amerikanischen Siedlung). Vor allem wegen der krummen Kleinbeträge beim Bäcker ist die Kartenzahlung meiner Meinung nach die perfekte Lösung. Ich brauche jetzt jedenfalls sonntags morgens nicht mehr vorher an den Automaten zu fahren, bevor ich mir ein paar Brötchen kaufen kann und das ist gut so.